Was für Leute sind im Club Kuhle Wampe Nürnberg?

Wir sind zwischen 20 und 50 Jahren alt, mit einer Ausnahme.
Es sind 6 Frauen und 10 Männer, verheiratete wie unverheiratete Paare, ohne und mit kleinen und auch schon größeren Kindern, Singles.

Im Club sind die Leute zum Teil erst seit 2 Wochen, andere aber auch schon seit über 20 Jahren und kommen aus vielen Ecken Deutschlands (und Österreichs - Gruß an Bernd! d.S.), sind also nicht nur Franken.

Das Spektrum unserer Berufe ist weit: Arbeiter, Angestellte, Freiberufler, einen "a.D." und den Quoten-Studi haben wir.

Und das Spektrum unserer Motorräder ist noch weiter, manche haben eine, manche ein halbes Dutzend und manche fahren Auto.
Willkommen sind auch Fußgänger.
Vier von uns fahren Guzzi, zwei ne Bmw, einer ne Sachsen-Harley und der Rest fernöstliche Maschinen.
Bei manchen Clubabenden werden wir mit dem Bmw-Club Nbg verwechselt ( die Autofahrfraktion).

Unsere Hobbies, so im Querschnitt, sind - na klar, Motorräder, schrauben (italo-mz-Profischrauber), aber auch Politik, Musik, Dart, Feste feiern, Wohnungsumzüge, Motorradtransporte, Zelten, Urlaub, alleswasdickundspassmacht ...
Wir sind kein Verein, haben keinen "Präsidenten"(aber nen Könich) und halten nicht sonderlich viel von bei vielen Motorradclubs üblichen Gebräuchlichkeiten - Frauen sind bei uns nicht nur "schmückendes Beiwerk" wie in so manch anderem Motorradclub üblich sondern, äh........herzlich willkommen als gleichberechtigte Fahrerinnen und Stimmberechtigte.

Wir versuchen (meist erfolgreich) unser Tun im Club nach demokratischen Regeln ablaufen zu lassen.

Neugierige und Interessierte sind herzlich eingeladen vorbeizukommen!